Prophylaktische Heilpaste eine Parodontose ist keine Verurteilung
Parodontose >> Illustrationen >> Ist der mittelschwere Zustand der Parodontose

Die Patientin wurde im Jahre 1947 geboren.
D-S ist der mittelschwere Zustand der Parodontose.

1. Die Schleimhaut des Zahnfleisches ist blaßrot, der Zahnfleish hat keine Hyperämie.Die Zahnhälse sind auf ein Drittel der Zahnlänge entblößt. Es gibt parodontale Tashen, unwesentliche Zahnbeweglichkeit im frontalen Teil und fächerförmige Auseinanderdrängung.

2. Nach der Therapie ist der Prozess stabilisiert. (Die Zahnkanale sind mit der patentierten Paste plombiert. Die Zahnbeweglichkeit ist beseitigt.

2а. Auf dem Röntgenogramm bestimmt man ein sklerotischer Umbau des Knochengewebes des Kiefers, das Fehlen der interdentalen Zahnscheidewände,die gleichmäßige Atrophie des Knochengewebes, das Fehlen der kortikalen Platten der Zipfel der Zahnscheidewände.

3. Vorläufige Zahnkronen.

4. Metallisch-keramische anschienende Prothesen sind gemacht. Die Patientin ist unter ärztlicher Kontrolle.

Interessenten können sich zwecks Erwebung des Patents und weiterer Produktion der Paste an die Adresse wenden: DrShilov@drshilov.com


Rambler's Top100